Montag - Donnerstag:
8.00 - 19.30 Uhr
Freitag:
8.00 - 16.00 Uhr
Samstag:
nach Vereinbarung

Amalgamentfernung

Viele Menschen wollen ihre Amalgamfüllungen oder die im Körper gespeicherten giftigen Quecksilber Ionen loswerden. Für eine gesundheitsverträgliche Amalgamentfernung empfehlen wir spezielle Sicherheitsmaßnahmen.

Amalgamentfernung in Freiburg bei dentprevent

Amalgam enthält Quecksilber, das beim Kauen freigesetzt wird und sich als Gift in Gehirn, Niere und Leber ablagert. Das Immunsystem wird dadurch nachhaltig belastet. Allergien, Kopfschmerzen, Muskelzittern und eine erhöhte Anfälligkeit gegenüber Infektionen können die Folge sein.

Amalgamentfernung mit Schutz durch Kofferdamm bei dentprevent

Eine behutsame Entfernung von Amalgam erfordert größtmögliche Schutzmaßnahmen (langsames Bohren, Kofferdamm-Gummi, spezielle Absaugung). Die Kontrolle erfolgt mit einem Kariesfarbstoff und einem 40-fach vergrößernden Dentalmikroskop.

Amalgamfrei dank dentprevent

Spezialisierte Ärzte und Heilpraktiker führen anschließend eine Amalgamausleitung durch. Das Ziel ist es, die Quecksilberdepots auszuschwemmen und das Immunsystem zu stärken. Abschließend kümmern wir uns um eine dauerhafte Restauration Ihrer Zähne mit biokompatiblen und langlebigen Materialien, die wir auf Wunsch vorab auf Verträglichkeit testen lassen.