Montag - Donnerstag:
8.00 - 19.30 Uhr
Freitag:
8.00 - 16.00 Uhr
Samstag:
nach Vereinbarung

CMD Freiburg: Ist eine Kiefergelenksbehandlung die Lösung Ihrer gesundheitlichen Beschwerden?

Stetig wiederkehrende Kopfschmerzen, Schwindelgefühle, ein verspannter Hals und Nacken, aber auch Rückenschmerzen oder Sehstörungen – kommen Ihnen diese Beschwerden bekannt vor? Und kein Arzt konnte bisher feststellen, was die Ursache ist?


Vielleicht gehören Sie zu den mittlerweile geschätzt 8-20% der Bevölkerung, die unter einer Craniomandibulären Dysfunktion leiden. Störungen im Kausystem und die dadurch verursachten Gesundheitsbeschwerden werden auch heute noch zu selten erkannt – eine gesicherte Diagnose und ganzheitliche Behandlung der CMD in Freiburg bietet Ihnen die Zahnarztpraxis Dentprevent.

Durch Funktionsanalyse Störungen erkennen in Freiburg

Dentprevent: Als Spezialisten für die Behandlung von CMD in Freiburg sorgen wir mit eingehender Untersuchung und umfassender Behandlung für Symptomlinderung und Behebung der Störung.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie unter CMD leiden? Vereinbaren Sie einen zeitnahen Termin mit unserer privatzahnärztlichen Praxis und lassen Sie sich von unseren Experten für CMD in Freiburg beraten. Können wir die Passage auf Dr. Varljen umschreiben, da er der einzige in der Praxis ist der, CMD Behandlungen durchführt?

„Seit 20 Jahren setzt sich Dr. Varljen intensiv mit dem Kausystem auseinander und hat die einzigartige und  hochspezialisierte BioAktiv-Therapie nach Dr. Varljen (R) entwickelt: durch ganzheitliche Analysen werden störende Wechselwirkungen von Kauapparat und   Körper aufgedeckt und ausgeglichen. Somit kann ein nachhaltiges Ergebnis erzielt werden, bei dem die meisten Patienten mit dem Knirschen und Kieferpressen aufhören.

Dysfunktionen im Bewegungsapparat wie zum Beispiel Beckenschiefstand, Beinlängendifferenzen, Faszie Spannungen, Spannungskopfschmerzen, HWS-Blockaden und andere Beschwerden, die mit dem Kaufsystem korreliert sind, werden in Balance gebracht.“

Was ist CMD?

CMD steht für Craniomandibuläre Dysfunktion und beschreibt eine grundsätzlich eine Fehlfunktion zwischen Cranium (Schädel) und Mandibula (Unterkiefer) beziehungsweise dem gesamten Kiefergelenk.

Der Kauapparat ist ein komplexes System mit verschiedensten Funktionsabläufen. Ist das Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen und Kiefergelenken gestört, führt dies nicht nur zu Schmerzen im Kiefer und Zähnen – diese können in alle Körperregionen ausstrahlen. Die Ursachen für eine Craniomandibuläre Dysfunktion sind vielfältig. Neben Zahnfehlstellungen ist Stress einer der häufigsten Ursachen. Wenn Sie feststellen, dass Sie im wahrsten Sinne des Wortes zähneknirschen über die Herausforderungen des Alltags (Bruxismus), sollten Sie einen Fachmann für CMD in Freiburg aufsuchen.

Zahnarztbehandlung in Freiburg bei dentprevent

Welche Symptome deuten auf CMD hin? Wann sollten Sie einen Spezialisten für CMD in Freiburg aufsuchen?

Die von CMD verursachten Beschwerden sind vielfältig. Zahnbeschwerden, Schmerzen beim Kauen oder Mundöffnen führen viele Patienten zum Zahnarzt – doch auch bei weniger offensichtlichen Symptomen sollten Sie das Kausystem untersuchen lassen.

Ein Grund dafür, dass CMD so selten erkannt wird, ist die Vielschichtigkeit der Symptome. Das führt oftmals zu einem langen Leidensweg der Betroffenen. Suchen Sie unsere Zahnarztpraxis in Freiburg auf, wenn Sie beispielsweise unter folgenden Beschwerden leiden:

  • Zähneknirschen, falsche Bisslage
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Ohrenschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwindelgefühle
  • Verspannungen oder Schmerzen in Hals, Nacken und Rücken
  • Schmerzen und Probleme im Bereich der Wirbelsäule
  • Schmerzen hinter den Augen, Sehstörungen
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühle in den Extremitäten
  • Halsschmerzen, Sprachprobleme, Schluckbeschwerden
  • Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen

Dies ist nur ein Auszug der möglichen Symptome von CMD. In Freiburg ist unsere Praxis darauf spezialisiert, Craniomandibuläre Dysfunktion zu erkennen und zu behandeln.

Funktionsdiagnostik mit dem Argrikulator bei dentprevent

Wie diagnostizieren und behandeln wir bei Dentprevent eine CMD in Freiburg?

Um Craniomandibuläre Dysfunktion zu behandeln, ist zunächst eine gesicherte Diagnose erforderlich. Dr. Sebastjan Varljen befasst sich seit vielen Jahren mit der Diagnostik und Behandlung von CMD in Freiburg und ist internationale als Referent auf diesem Gebiet tätig. Bei Verdacht auf CMD führen wir eine eingehende Untersuchung durch:

  • Erfassung Ihrer Krankengeschichte: Wir nehmen Ihren allgemeinen Gesundheitszustand auf: Unter welchen Beschwerden leiden Sie und gibt es Hinweise auf einen möglichen Auslöser für CMD, beispielsweise anhaltenden Stress?
  • Manuelle Funktionsanalyse: Durch Abtasten der Kiefergelenke und Kaumuskulatur erfassen wir ihre Druckempfindlichkeit und Beweglichkeit. Auch normabweichende Kopf- und Körperhaltung geben einen Hinweis auf CMD.
  • 3D Messung: Mithilfe modernster Technik erfassen wir den individuellen Status der Kiefer- und Kaumuskulatur sowie den Zustand Ihrer Zähne. Bewegungen des Kiefers werden dabei ebenso erfasst wie das Verhältnis von Kiefer zum Schädel.

In unserer Praxis legen wir Wert auf eine ganzheitliche Behandlung: Wir wollen nicht nur die Symptome von CMD in Freiburg lindern, sondern unsere Patienten durch Beseitigung der Ursachen von den Beschwerden befreien.

Seit 20 Jahren setzt sich Dr. Varljen intensiv mit dem Kausystem auseinander und hat die einzigartige und  hochspezialisierte BioAktiv-Therapie nach Dr. Varljen (R) entwickelt: durch ganzheitliche Analysen werden störende Wechselwirkungen von Kauapparat und   Körper aufgedeckt und ausgeglichen. Somit kann ein nachhaltiges Ergebnis erzielt werden, bei dem die meisten Patienten mit dem Knirschen und Kieferpressen aufhören.

Dysfunktionen im Bewegungsapparat wie zum Beispiel Beckenschiefstand, Beinlängendifferenzen, Faszie Spannungen, Spannungskopfschmerzen, HWS-Blockaden und andere Beschwerden, die mit dem Kaufsystem korreliert sind, werden in Balance gebracht.

Die von Dr. Varljen entwickelte BioAktiv®Schiene wird individuell auf Sie abgestimmt und dient der schonenden Korrektur einer falschen Bisslage sowie der Entspannung der Kaumuskulatur. Die Lebensdauer der BioAktiv®Schiene liegt bei 10 Jahren. Da die Schiene üblicherweise nur nachts getragen wird, bleibt Ihr Alltag unbeeinträchtigt. Sollte im Rahmen der Diagnostik festgestellt werden, dass eine Zahnsanierung oder ein Zahnimplantat in Freiburg notwendig ist, beraten wir Sie über die Möglichkeiten in unserer Praxis.

Bioaktiv-Schiene von Ihrem Zahnarzt in Freiburg

Dentprevent: Ihre private Zahnarztpraxis für ganzheitliche Kiefergelenkbehandlung bei CMD in Freiburg

Ob Zahnersatz, CMD oder Endodontie in Freiburg: Als private Zahnarztpraxis nehmen wir uns die Zeit, auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen und Ihnen die bestmögliche Behandlung zu ermöglichen.

Ausführliche Vor-Untersuchung, detaillierte Besprechung der Diagnose und Abstimmung des Behandlungsplans: Wir verstehen uns als patientenorientierter Dienstleister für Ihre persönliche Zahngesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Leistungen bei CMD in Freiburg oder vermuten Sie, von Craniomandibulärer Dysfunktion betreffen zu sein? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin – wir beraten Sie gern!